Pflaumenmarmelade

 

PflaumepflaumenmarmeladenPflaumenmarmeladeMeine Schwiegereltern haben zwei große Zwetschgenbäume. Da war es wie jedes Jahr wieder an der Zeit Marmelade einzukochen.
Ganz einfach und mit wenig Zucker, dafür mit viel Geschmack.
Im Bio-Laden gibt es Geliermittel für Konfitüre. Ganz tolle Erfindung. Damit gelingt auch mit sehr wenig Zucker tolle Marmelade und man erhält super leckere Fruchtaufstriche.
Man muss nur nach dem öffnen darauf achten, den Aufstrich im Kühlschrank zu lagern, denn die Konservierung macht ja sonst der viele Zucker.

Ich habe nach Gusto meinen Fruchtaufstrich gekocht.
Zwei bis drei Kilo Zetschgen
ca 100 g Zucker
Frische Zitrone für den Feinschliff und zum Gelieren
frischen Zimt (hier muss man aufpassen, irgendwann hat Zimt kein Aroma mehr)
Vanille Schote
Alles aufsetzen, mit dem Pürierstab durchmixen, Konfitura nach Anleitung dazugeben. Abschmecken, Gelierprobe und fertig ist der super leckere und gesunde Brotaufstrich.

Eignet sich übrigens auch hervorragend für Desserts.IMG_5851